Steampunk Postkarte: Die Anachronisten

Die Anachronisten

Dürfen wir Sie auf eine kleine Reise einladen?

Wir empfehlen uns hiermit und ab sofort als kompetente Begleiter auf einer phantastischen Reise in ganz und gar ungewöhnliche Gefilde: Willkommen im Reich des Steampunk! Wagen Sie das Abenteuer und gewähren Sie sich und einer ausgesuchten Festgesellschaft ein ganz besonderes Erlebnis, lauschen Sie voller Entzücken den Klängen seltsamer Instrumente und einem dreistimmigen Herrenchor, staunen Sie offenen Mundes über schrill-komische Geschichten und verblüffende Illusionen, erlauben Sie sich ein ausgefallenes Menütheater voller Wohlklang und Genuss, mit erlesener Conferénce und gediegenem Humor!

Die Anachronisten: Harald Peinzke, Jürgen Thelen, Andreas Krall

Aus unserem Gästebuch

Ein sehr, sehr schöner nostalgischer Abend!
Vielen Dank!

Es war ein bawumbavoller Abend. Sogar dem Teenager hat es gut gefallen!

Wir sind sehr dankbar, dass die Bruchlandung ausgeblieben ist und haben das Bordprogramm samt Menü sehr genossen!

Das war wirklich "spitze". Bis zum nächsten Event Liebe Grüße!

Jean-Jacques Flandreau

Jean-Jacques Flandreau, alias Harald Peinzke

Der Sohn eines wohlhabenden Reeders erlernte den Beruf des Luftschiff-Navigators.
Sein beruflicher Aufstieg scheiterte bisher stets an einem eklatanten Mangel an Ehrgeiz, denn seine (heimliche) Leidenschaft gehört ganz der Musik und dort insbesondere seinen eigenen Kompositionen.
So ist es seiner Initiative zu verdanken, dass Gäste auf seinen Flugreisen nicht nur in den Genuss der schönen Aussicht kommen, sondern meist auch den Klängen einer von ihm koordinierten Bord-Kapelle lauschen dürfen.

Jean-Jacques Flandreau wird dargestellt von Harald Peinzke, Erzähler, Plauderer, Schauspieler.


Montgomery Higgs

Montgomery Higgs, alias Andreas Krall

Ein ambitionierter Ingenieur mit der Seele eines Revolutionärs, der gegen die Grenzen der Realität stets aufbegehrt. Da die Realität sich in den meisten Auseinandersetzungen als übermächtiger Gegner erwies, erwarb Montgomery Higgs den zweifelhaften Ruhm des Luftschiff-Ingenieurs, der die meisten Abstürze überlebte.
Aber machen Sie sich keine Sorgen, mit ihm zu fliegen - seit er dem Alkohol verfallen ist, hat er die riskanten Experimenten an Bord weitgehend aufgegeben.

Der Ingenieur und seine Experimente werden dargestellt vom Zauberkünstler Andreas Krall


Hubertus von Stieglitz

Hubertus von Stieglitz, alias Jürgen Thelen

Hubertus von Stieglitz, auch genannt "der weiße Baron", ist Luftschiff-Enthusiast seit frühesten Jugendtagen. Nach mehreren Flugreisen als Passagier an Bord mit Monsieur Jean-Jacques Flandrau und Montgomery Higgs wurde er fester Bestandteil der Bord-Kapelle. Der Lebemann wird von Passagieren oft für einen Teil der Mannschaft gehalten, was er jedoch energisch von sich weist.

Der weiße Baron wird verkörpert von Jürgen Thelen, Multiinstrumentalist und Sänger, der vor allem als mittelalterlicher Spielmann und Sänger "Thelonius Dilldapp" bekannt ist.

Cinematografie

Eindrücke von der Reise, aufgezeichnet anlässlich der Vorpremiere auf der Ehrenburg im September 2017.

Daguerrotypien/Fotos

Die Anachronisten: Duo Zeitensprung mit Harald Peinzke
Moderation: Harald Peinzke als Jean Jacques Flandreau
Akkordeon: Jürgen Thelen als Baron Hubertus von Stieglitz
Schlagzeug: Andreas Krall als Montgomery Higgs
Moderator Harald Peinzke
Die Anachronisten: Duo Zeitensprung mit Harald Peinzke

Was erwartet Sie auf der Reise?

Harmonische Klänge
Musik der 20er bis 50er Jahre
auf seltenen und seltsamen Instrumenten
dreistimmig gesungen

Skurril-komische Geschichten
Anekdoten aus künftiger Vergangenheit
und gestriger Zukunft - stilsicher vorgetragen
und voller Spielfreude präsentiert

Verblüffende Illusionen
Hohe Zauberkunst
aus der magischen Welt
hinter den Spiegeln

dreistimmiger Herrenchor singt Lieder der 20er Jahre

Varietéprogramm

Sie erleben ein abendfüllendes (ca. 90 Minuten) Musik- und Theaterprogramm, geeignet für Kleinkunstbühnen bis ca. 200 Zuschauer.

Steampunk Ausstattung auf der Bühne

Bankettprogramm

Ein perfekt angerichtetes und genussvolles Menütheater mit vier bis fünf Programmblöcken für bis ca. 100 Gäste.

Steampunk Spiele Interaktion

Casino / Spiele

Interaktives Spieleprogramm für Firmen- oder Familienfeste - stilgerecht passend zum Bankett.

Öffentliche Termine


Steampunk Bordkapelle

Freitag, 4. Mai 2018

Proviantamt Mainz

Als Menü wird gereicht:

  • Absinth Curaçao Frappe
  • Ragout von der Poularde in Blätterteigpastete
  • Kraftbrühe „Royal“
  • Boeuf Stroganoff von der Rinderhuft
  • Birne „Helene“

Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr
Eintrittskarten für Konzert mit Menü
(Kategorie I: 69€; Kategorie II: 59€)
bestellen unter: info@die-anachronisten.de
oder Telefon 06131 622 10 94 (Thelen)


Steampunk Bordkapelle

Samstag, 5. Mai 2018

Weiler/Bingen
--AUSVERKAUFT--


Nicht-Öffentliche Termine


Steampunk Bordkapelle

Firmen- und Familienfeiern

Geschlossene Gesellschaften
Termine nach Wunsch
Anfragen an: info@die-anachronisten.de


Kontakt


Logo Die Anachronisten

Die Anachronisten

info@die-anachronisten.de


Harald Peinzke

Harald Peinzke

Zum Puhlbruch 4
51580 Reichshof
0177 89 90 314
info@speluden.de


Jürgen Thelen

Jürgen Thelen

Katzenberg 93
55126 Mainz
0172 611 83 52
info@dilldapp.de


Andreas Krall

Andreas Krall

Katzenberg 93
55126 Mainz
0151 166 56 473
krall@zauberspektakel.de


Impressum

Andreas Thelen
Katzenberg 93
55126 Mainz
Web-Design Andreas Thelen auf Basis eines Templates von FreeHTML5.co